Führender italienischer Nudelexporteur

Planisfero, Pasta Zara nel mondo14,5% der weltweit verzehrten, italienischen Trockennudeln werden von Pasta ZARA produziert.
Mit diesem Ergebnis befindet sich das Unternehmen an erster Stelle der italienischen Nudelexporteure und an zweiter Stelle der Nudelhersteller.
Ein Schwindel erregender Prozentsatz für einen weltweiten Erfolg. So sind die Produkte von Pasta ZARA in 97 Ländern vertreten: 51% des Exports gehen in die Länder der europäischen Gemeinschaft, 14% ins restliche Europa, 12% nach Skandinavien, 10% in den Mittleren Osten, 5% in den Fernen Osten, 4% nach Afrika, 3% nach Amerika, 1% nach Australien und Ozeanien.
Pasta ZARA hat im Laufe der letzten Jahre seine Präsenz auf den Märkten Osteuropas wie Russland, Ungarn und Kroatien sowie in Japan, dem Mittleren Osten und Afrika ausgebaut und sich auch auf völlig neues Terrain wie beispielsweise die Vereinigten Staaten mit ihrem ungeheuren Potential vor gewagt.
Um Nordafrika und den Nahen Osten mit einer Besatzung angemessen zu belegen hat die Firma eine Geschäftsstelle in Alexandria, Ägypten in Betrieb gesetzt.