Pasta ZARA Party, kosten Sie, um es zu glauben…

Qualität und Menge

Distribuzione a un Pasta Zara PartyNudeln zum Essen anbieten. Es besteht kein Zweifel. Die beste und umfassendste Werbeaktion, die ein Nudelhersteller machen kann, um seine Qualität zu unterstreichen, ist, seine Nudeln zum Essen anzubieten. Vor einem heißen und richtig gekochten Nudelteller, der auch noch perfekt angerichtet ist, sind Worte und Argumente überflüssig. Es zählt nur das Urteil dessen, der die Nudeln isst. Und wenn der Nudelhersteller der Situation gewachsen ist, geht er als Sieger daraus hervor. Der Verbraucher schätzt dies mehr als jede andere Art von Überzeugungsarbeit.
Aus dieser Idee heraus entstanden die Pasta ZARA Partys. Eine oftmals kostenlose Verteilung unserer Nudeln, die von namhaften Chefs zubereitet und von Caterings serviert werden, die bei Events unterschiedlicher Art Zuverlässigkeit und einwandfreien Service gewährleisten.
Im Laufe der Jahre haben wir in Italien wie auch im Ausland tausende Teller mit unseren Nudeln verteilt. Ein besonders wirkungsvolles Beispiel: beim nationalen Treffen der Gebirgsjäger, das 2008 in Bassano del Grappa stattfand, wurden 60.000 Teller Nudeln mit Sauce (Tomatensauce, Pesto, All’Amatriciana) für insgesamt 6.000 Kilo Produkt verteilt. Insgesamt fünfzig Personen auf zwei Pasta ZARA Partys bildeten das zuständige Personal aus Köchen und Servicepersonal und verteilte zwischen 3.000 und 5.000 Teller heiße Nudeln pro Stunde.
Es war qualitativ wie quantitativ ein voller Erfolg. Bei diesem Anlass haben die Pasta ZARA Partys ihre Feuertaufe bestanden. Heute sind sie eine konstante Präsenz.

Jahr 2010 und in den Vorjahren  –  Jahr 2011  –  Jahr 2012  –  Jahr 2013 –  Jahr 2014