Pasta Zara site header

Nudeln aus Hartweizengrieß

045 Elicoidali

045 Elicoidali045 Elicoidali confezione
Durchschnittliche Nährwerte für 100 g Nudeln
Brennwert 350 Kcal - 1483 Kj Fett 1,2 g
Proteine 12,0 g Gesättigte, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 71,0 g Zucker 3,2 g
Ballaststoffe 3,5 g Natrium 0,002 g
Rezepte

Elicoidali als Finger Food

Einführung
Dieses Finger Food passt zu jeder Art Aperitif. Selbstverständlich sind die Nudeln kalt und werden mit den Händen gegessen. Mit dieser Idee lassen sich die herkömmlichen Blätter- und Mürbeteige, die fetter als normale Nudeln sind, ersetzen. Es ist unbedingt erforderlich, dass die Füllung unterschiedlich, schmackhaft und eher locker, jedoch keinesfalls zu flüssig ist; so kann jeder Gast bei Tisch die ihn ansprechende Art in der gewünschten Menge kosten. Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Die Nudeln den Angaben auf der Verpackung entsprechend abkochen und senkrecht abkühlen lassen; so werden sie bereits in die gewünschte Form gebracht. Die zwei Käsesorten in eine große Schüssel geben und vorsichtig den Essig, den Tabasco und den Pfeffer unterheben. Sorgfältig arbeiten und die Nudeln füllen. Jedes Finger Food oben mit kleinen Stücken der vorhandenen Zutaten garnieren. Für die Präsentation können Sie das Ganze auf jungen Salatblättern anrichten. Falls Sie den Teller noch schmackhafter machen möchten, ändern Sie nur die Füllung und verwenden eine Reihe von Käsesorten oder Mischungen daraus. Eine sehr günstige Basis ist der Ricotta, gemischt mit sehr fein gehackten Zutaten.

Zutaten für 4 Personen
12 Elicoidali
80 Ricotta aus Schafs- und Kuhmilch
20 Mascarpone
20 Ziegenkäse
2 Tropfen Tabasco
2 Tropfen Balsamico-Essig
junger Salat
Garnitur aus Riesengarnelen
Oliven
Kapern
Saltz
Pfeffer