Pasta Zara site header

Nudeln aus Hartweizengrieß

037 Tubetti rigati

037 Tubetti rigati037 Tubetti rigati confezione
Durchschnittliche Nährwerte für 100 g Nudeln
Brennwert 350 Kcal - 1483 Kj Fett 1,2 g
Proteine 12,0 g Gesättigte, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 71,0 g Zucker 3,2 g
Ballaststoffe 3,5 g Natrium 0,002 g
Rezepte

Gratinierte Tubetti in der Tomatenschüssel

Einführung
Es scheint, dass die allgemeine Bezeichnung für Basilikum von Basilicus, dem König der Schlangen abgeleitet wurde, der aus dem Blut der Meduse geboren wurde, der einzigen Sterblichen der drei Gorgonen, deren Blick buchstäblich zu Stein erstarren ließ. Perseus, dem aufgetragen wurde, die Meduse zu töten, verwendete einen Metallspiegel, um ihrem Blick auszuweichen… Heute glaubt man einer blühenden Phantasie zufolge, dass Perseus Basilikumblätter verwendete, da er keine andere, besser reflektierende Oberfläche fand.Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Den oberen Teil der Tomaten aufschneiden und die Tomaten entleeren; während der Zeit, die für die Zubereitung der Füllung benötigt wird, kopfüber abtropfen lassen. Die gehackte Zwiebel und die Knoblauchzehe mit dem Öl in einer Pfanne anschwitzen und die Sardellen hinzugeben. Von der Flamme nehmen und die in Würfeln geschnittenen Käsesorten in der Pfanne auf einer Wärmequelle und mit etwas Milch auflösen, so dass Sie eine feine Sauce erhalten. Die Nudeln nach den Angaben auf der Verpackung kochen. In der Pfanne mit der Sauce schwenken und mit Salz, Pfeffer und den Gewürzkräutern würzen. In gleichgroßen Mengen in den entleerten Tomaten anrichten und 10 Minuten lang im Ofen bei 200° überbacken. Sehr heiß servieren und mit frittierten Basilikumblättern garnieren.

Zutaten für 4 Personen
240 Tubetti rigati
4 Traubentomaten
1 Milch
60 Asiago-Käse
60 Emmentaler
60 Fontina-Käse
60 Zwiebeln
2 Sardellen
1 Knoblauchzehe
gehackte Gewürzkräuter
30 Parmigiano Reggiano
4 Basilikumblätter
Salz
Pfeffer